Über das Blog

Das Blog begleitet und dokumentiert die wissenschaftliche Bearbeitung der Gemälde der Leidener Schule aus dem Altmeister-Bestand des Landes Salzburg in der Residenzgalerie. Das Projekt umfasst Gemälde der niederländischen Malerei aus dem Umkreis Rembrandts (1620er – 140er Jahre) mit besonderer Berücksichtigung der tonalen Malerei der Leidener und Haarlemer Schule. Die besondere Wirkung tonaler Malerei, die in einer speziellen Manier in diesem Umfeld entwickelt und in einem bestimmten kurzen Zeitraum praktiziert wurde, ist eine einzigartige Erscheinung der niederländischen Kunstgeschichte. Ihre Vertreter entwickelten besondere Arbeitsweisen zur Herstellung dieser sphärischen Licht-und Raumverhältnisse im Bild mit besonderer sinnlicher Stimmung und Ikonografie. Untersucht und zur Diskussion stehen Biografisches, Techniken, Maltheorien der Künstler, sowie Neues zum Forschungsstand und Publikationstexte.